HOME I FIRMA I EINSATZ I KONSTRUKTION I BAUVORHABEN IM BILD I IMPRESSUM I KONTAKT I LINKS I

 

 

Bürogebäude des Demozentrums Bau und Energie

des Bildungszentrum der Handwerkskammer in Münster

 

ca. 120 m² Bürofläche im HolzHausplus-

System und Passivhausbauweise,

wissenschaftlich begleitet durch das Fraunhofer Institut für

Bauphysik in Holzkirchen

Das Team welches an der Studie und dem Bau beteiligt waren

Im ganzem Gebäude wurden über 600 Messfühler installiert, um die theoretischen Berechnungen über Wärme- und Feuchteverlauf in den Konstruktionen mit den verschiedesten Materialien praktisch zu überprüfen. Der Grundgedanke der Untersuchung war vor allem zukunftorientiertes und nachhaltiges Bauen. Deshalb sind eingehend Konstruktion mit sehr guten Wärmedämmeigenschaften und Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen untersucht worden. Hier ein Modell einer HolzHausplus - Außenwandkonstruktion mit allen Meßpunkten.

Das Demozentrum Bau und Energie ist für jede Person frei zugänglich. Über einen Computer in der Ausstellung können die verschiedesten bauphysikalischen Werte abgerufen werden. Die Untersuchungsergebnissen bescheinigen den

HolzHausplus-Konstruktion sehr gute Werte.

Vor Beginn der bauphysikalischen Untersuchungen, hier der Rohbau, noch ohne Fenster

Wie sich der Rohbau verändert hat und

ein angenehmen Innenraumklima

Die Sicht in die Ausstellungshalle
Eine angenehme Besprechnungsatmophäre
Fluchtwege sind auch in massiver Holzoberfläche machbar
Wir möchten das jedes Büro so "heimelig" aussieht
und Sie?!

BAUVORHABEN IM BILD